Inguinales Schmerzsyndrom nach wiederholter Leistenbruchoperation und operativen Revisionen – nicht indizierte erneute Revision der Leistenregion

Inguinal Pain Syndrome after Repeated Inguinal Hernia Operations and Operative Revisions-Renewed Revision of Inguinal Region without Medical Indication

Kasuistik
Einem Mann war im Alter von 25 Jahren eine rechtsseitige direkte Leistenhernie nach Shouldice operiert worden. Es entwickelten sich ein Bruchrezidiv und ein postoperatives inguinales Schmerzsyndrom.

mehr...

Laparoskopische Cholecystektomie: Verletzung des Ductus hepato-choledochus, verzögerte Diagnostik und Therapie der Gallengangsverletzung

Injury to the Common Bile Duct

Kasuistik
Bei der zum Behandlungszeitpunkt 58jährigen Patientin wurde in der Chirurgischen Abteilung eines Kreiskrankenhauses wegen einer steinhaltigen Gallenblase die laparoskopische Cholecystektomie ausgeführt. Bei dieser Operation kam es unbemerkt zu einer Verletzung des Ductus hepato-choledochus, der Hauptgallengang wurde durchtrennt, die Stümpfe wurden durch Clips verschlossen.

mehr...

Versehentlich im Körper belassener Fremdkörper bei Operation

Foreign Object Inadvertently Left inside the Body During Surgery

Kasuistik
Ein über 50 Jahren alter Patient wurde mit den Symptomen einer akuten Appendizitis stationär aufgenommen und unter dieser Diagnose dringlich operiert. Unter der Operation wurde ein solider Zökumtumor festgestellt.

mehr...

Versuch einer anästhesiefreien Frakturreposition bei einem Kind

Attempted Fracture Reduction in a Child without Anesthesia

Kasuistik
Ein siebenjähriges Mädchen zog sich im Kindergarten eine Unterarmfraktur zu. Die Ulna war im mittleren Schaftdrittel mit einem Achsenknick von zehn, der Radius im oberen Schaftdrittel mit einem Achsenknick von 30 Grad gebrochen.

mehr...

Verzögerte Diagnose eines Dünndarmileus

Delayed Diagnosis of Small Bowel Obstruction

Kasuistik
Eine 16-jährige Jugendliche wandte sich wegen akut aufgetretener Bauchschmerzen und Erbrechens an einen niedergelassenen Gynäkologen. Es bestand ein Zustand nach einer länger zurückliegenden Appendektomie.

mehr...

Postoperative Hyperglykämie infolge unzureichender Kontrolle eines insulinpflichtigen Diabetes mellitus

Post-operative Hyperglycemia Resulting from Insufficient Monitoring of Insulin-dependent Diabetes Mellitus

Kasuistik
Eine zum Behandlungszeitpunkt 57jährige Patientin litt seit 5 Jahren an einem insulinpflichtigen Diabetes mellitus. Aus den Behandlungsunterlagen geht hervor, daß trotz wiederholter klinischer Behandlungen die Insulineinstellung nicht zu stabilisieren war und die täglichen Blutzuckerwerte (BZ-Werte) starken Schwankungen unterworfen blieben.

mehr...
1 2 3 4 5